Casino Spiele online: Neues Glücksspielgesetz kommt im Sommer 2018

Jeder Anfänger, der die Welt der Casino Spiele online für sich zum ersten Mal entdeckt, stößt auf eine Schwierigkeit, die mit der Wahl eines zuverlässigen und fairen online Spielraums verbunden ist. Im Internet findet man Hunderte von Casino-Seiten mit verschiedensten Spielen, attraktiven Willkommensgeschenken und Treueprogrammen. Wie kann man sich im Dschungel der Glücksspiele nicht verirren und ein online Casino finden, das sichere Auszahlungen garantiert und Rechte jedes Spielers wahrt? In diesem Fall helfen uns eine Reihe von Merkmalen, die ein gewähltes online Portal unbedingt beinhalten soll. Sie haben darüber sicherlich gehört und können das wichtigste Kriterium sofort nennen – eine gültige Lizenz.

Fast alle Fans der virtuellen Spielbanken wissen, dass die Lizenz von Malta Gaming Authority ein solider Beweis für Seriosität und Zuverlässigkeit des Casino-Anbieters ist. Wenn ein Casino über eine gültige Lizenz von dieser Behörde verfügt, kann sich der Spieler keine Gedanken über seine Sicherheit und faires Spielen machen. Damit sich solcher Zustand in naher Zukunft nicht ändert, verabschiedet das maltesische Parlament im Sommer 2018 ein neues Glücksspielgesetz.

Casino Spiele online

Was ist MGA?

Die Republik Malta als eine ehemalige britische Kolonie im Mittelmeer ist frei von Kriegen und Konflikten, hat mehr als 430.000 Einwohner. Malta ist bekannt nicht nur für Sonne, klares Wasser und abwechslungsreiche Freizeitangebote, sondern auch für Regulierung der online Casinos, die in ganz Europa befragt sind. Malta Gaming Authority reguliert jede Art von Glücksspielen in Malta, einschließlich online Spielbanken, Pokerräume, Lotterien, Sportwetten und anderer Unternehmen, die auf dem Glücksspielmarkt tätig sind. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt funktionieren mehr als ein halbes Tausend verschiedene Unternehmen unter den maltesischen Lizenzen. Die Lizenzen von MGA werden populär aus mehreren Gründen:

  • Stabile Staatsgewalt;
  • Schnelle Registrierung;
  • Loyalität zu der Glücksspiel-Industrie;
  • Die Möglichkeit, alle Arten der Glücksspiele zu lizenzieren (online Casino, Sportwetten, Pokerraum etc.);
  • Es gibt keine technischen Beschränkungen für Glücksspiele (online, offline, mobile Casinos);
  • Es gibt keine Beschränkungen bei Eröffnung von Konten in maltesischen Banken;
  • Es gibt keine Steuer für Geldüberweisungen ins Ausland;
  • Sicherheit und Zuverlässigkeit der Geschäftstätigkeit;
  • Günstige Lage des Landes.

Malta bereitet ein neues Spielgesetz

Die maltesische Regierung setzte sich das Ziel, den derzeitigen Rechtsrahmen der Glücksspiele vollständig zu reformieren. Es wurden erhebliche Fortschritte bezüglich des neuen Glücksspielgesetzes in den letzten Monaten gemacht. Zu diesem Zweck wurden die Neueinführungen des Glücksspielgesetzes mit der Öffentlichkeit und Experten erörtert sowie finanzielle Marktuntersuchungen, wirtschaftliche Analysen durchgeführt. Nach seiner Veröffentlichung (2017) wurde der Gesetzentwurf dem Parlament übergeben und wird in den kommenden Wochen besprochen. Voraussichtlich wird das neue Gesetz am 1. Juli 2018 in Kraft treten.

Worin liegt der Grund des neuen Glücksspielgesetzes?

Gaming Act umfasst die wichtigsten Bereiche der Spielregulierung sowie eine Reihe von technischen Richtlinien. Silvio Schembri, der Parlamentarische Sekretär für Finanzdienstleistungen, digitale Wirtschaft und Innovation, erklärt, dass dieser Gesetzentwurf ein bedeutender Schritt zur Rationalisierung und Modernisierung der Glücksspieldienste in allen Bereichen ist, die in Malta angeboten sind. Die Regierung möchte sicherstellen, dass die Gambling-Industrie immer noch verantwortungsvoll, zuverlässig, fair ist und ohne kriminelle Aktivitäten funktioniert. Die maltesische Rechtshoheit muss eine sichere und gut kontrollierte Spiel-Umgebung bieten, in der sich die Branche entwickeln und innovieren könnte.

MGA wird flexibler in der Entscheidungsfindung sein. Das Glücksspielgesetz wird der Behörde die Befugnisse geben, Richtlinien und andere Vorschriften nach Bedarf zu veröffentlichen, was die Regulierung der technischen Spezifikationen ermöglicht. Zu den Änderungen gehört auch die Reformation des umständlichen Lizenz-Systems. Das neue System wird aus nur zwei Arten von Lizenzen bestehen – Business-to-Consumer (B2C) und Business-to-Business (B2B). B2B Lizenzen werden von der Glücksspielsteuer befreit. Dank des neuen Glücksspielgesetzes wird erwartet, dass sich die Gambling-Branche in Malta weiter entwickeln wird und der Umfang von etwa 4 % ab 2019 wachsen wird.

Fazit

Von der Regulation der online Casino-Seiten sind Popularität und Zuverlässigkeit der Spieler direkt verbunden. Gaming Act orientiert sich darauf, die Glücksspiel-Industrie zu verbessern und einige Lücken im heutigen Gesetz zu schließen.

TOP Slots
PositionSlotSpielen
1
>>
2
>>
3
>>
TOP Providers

Cookies bei Spielautomat-casinos.at.

Die Site verwendet Cookies gemäß unserer Cookie-Bestimmungen. Wenn Sie diese Site ohne Anpassung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden, erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies einverstanden.

Accept & Close